Ich besuche den Bertholdsaal seit seiner Gründung. Der Bertholdsaal ist für mich ein Raum der Vielfalt. Er steht für Konzerte von bekannten, unbekannten, völlig unbekannten, internationalen, nationalen und regionalen Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Die Konzerte, die oftmals in kleinem Rahmen ablaufen, bieten die Möglichkeit sich mit den Künstlern nach dem Konzert zu unterhalten. Eine Qualität, die man wirklich suchen muss. Im Bertholdsaal war ich beim Sport 5 Kampf, bei einem Grafitti Workshop, beim Improtheater, beim Open Mike, Kuben, Kochen nach der Kräuterwanderung,…. Das meine ich mit Vielfalt, die die Lebensqualität in Weyer für mich ausmacht! Und diese Vielfalt braucht einen Raum in Weyer. Für mich ist „der Bertholsaal gekommen, um zu bleiben“. Bei dieser Gelegenheit einen großen Dank an die unterschiedlichen Menschen, die dieses Projekt zu dem machen, was es heute ist.

Helga
Sozialarbeiterin
Weyer