Als die Pfarre Weyer 1997 die Zustimmung gab den Bertholdsaal als Veranstaltungszentrum zu nutzen war von Ihrer Seite möglicherweise etwas Skepsis dabei – wie wird das werden mit dem alten Saal…. Sie war sich wahrscheinlich auch nicht bewusst welche große Chance sie den jungen, kulturinteressierten Leuten gab. Durch eine Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen wurde der Bertholdsaal schon im ersten Jahr der Reaktivierung ein Ort der Begegnung, des Austausches und des Miteinanders. Die Kunst war es, dran zu bleiben, die Vision immer frisch zu halten – und das ist dem TVB und FRIKULUM in beeindruckender Weise mit großer Leidenschaft gelungen. Ich war in den 70er-Jahren als kleiner Bub bei Ministranten-Aufführungen dort schon auf der Bühne, durfte von 1992-2002 einen Proberaum benutzten und sehr oft mit meinen Bands Konzerte spielen. Da sich mein Lebensmittelpunkt nicht mehr in Weyer befindet konnte ich nur aus der Ferne mitverfolgen wie sich der Bertholdsaal in der österreichischen Musikszene etablierte. Die Chance etwas nachhaltig aufzubauen wurde genutzt.

Peter Fischer,
Schlagzeuger der Band DR.ROCK,
Linz