Ja, natürlich muss der Bertholdsaal erhalten bleiben – einer der wichtigen Kulturstätten im Ennstal, und einer der wichtigen Ausbildungsstätten! Ich bin sozusagen im Bertholdsaal in die Lehre gegangen. Inmitten einer echt liebenswerten Gemeinschaft von Musik- und Kulturinteressierten konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln in der Organisation und Umsetzung von Konzerten, Filmvorführungen und Lesungen. Auf meinem Lebenslauf waren die 5 Jahre aktive Mitarbeit bei Veranstaltungen im Bertholdsaal immer groß herausgestrichen – es war bei Bewerbungsgesprächen immer eine extra Erwähnung wert, und hat mir geholfen, Jobs im Kreativbereich in Wien, London und Brighton (UK) zu sichern. Gibt es eine bessere Gelegenheit für Junge als in so einer lokalen Gemeinschaft arbeits- / lebens- / weltrelevante Erfahrungen zu sammeln? Der Bertholdsaal hat uns geprägt und er hat uns persönlich sehr viel gegeben. Er soll bleiben!

Ruth Neubauer
Original Weyer
jetzt Brighton