„Irgendwann kam für mich in meinem Leben der Punkt, an dem das Interesse für das
Produzieren, das Erschaffen den Genuss und das Konsumieren im Bereich meiner Freizeit-
gestaltung überhand genommen hat. Da war ich wohl Anfang 20. DIY und somit das
konkrete Umsetzen wurde für mich zur Lösung um die eigene Umwelt so zu machen, wie
sie mir gefällt. Anstatt zu gehen, habe ich mir meine Heimat angepasst. Der Bertholdsaal
nahm dabei einen zentrale Rolle ein und gilt für mich seitdem als Ursprung und Ventil
meines Verständnisses für Arbeit, Zusammenleben, Diskurs und Austausch über die eigenen
Wissens- und Fähigkeitsbereiche hinweg. Die damit erreichte Erfüllung ist und bleibt für mich
nur äußerst schwer zu beschreiben.“

Michael Hagauer
Vorstandsmitglied seit 2002
lebt und arbeitet in Großraming und Boston